Randalierende «Fussball-Fans» zu Fuss

Aktualisiert

Randalierende «Fussball-Fans» zu Fuss

Nach dem Fussballspiel gegen den FCZ, haben heimkehrende St.Galler-Fans im Zug derart randaliert, dass dieser im Bahnhof Wil angehalten und durch die Polizei geräumt werden musste.

Sachschaden entstand keiner, jedoch mussten die sogenannten «Fussball-Fans» ihren restlichen Heimweg zu Fuss antreten.

Deine Meinung