Raphael Wicky schon wieder verletzt
Aktualisiert

Raphael Wicky schon wieder verletzt

Der Schweizer Internationale Raphael Wicky fällt mit einem Museklfaserris in der linken Wade rund drei Wochen lang aus.

Der 28-jährige Mittelfeldspieler des Hamburger SV zog sich die Verletzung im Training zu.

Wicky musste wegen gleichgelagerter Blessuren schon mehrmals pausieren. Zuletzt verpasste er wegen Probldemen in der rechten Wade die Spiele gegen Schalke und Mönchengladbach. «Ich war bei mehreren Ärzten, aber so richtig im Griff haben wir das Problem nicht. Ich hoffe, dass ich in dieser Saison noch spielen und dann gesund zur WM fahren kann», liess sich Wicky auf der Webseite des HSV vernehmen. dem Bundesliga-Zweiten wird er frühestens am 6. Mai wieder zur Verfügung stehen.

(si)

Deine Meinung