Aktualisiert 11.06.2008 18:39

Rappende Brüder komponieren Songs für mehr Fairplay

Anlässlich der EM hat die Stiftung für Erziehung und Toleranz Jugendliche aufgerufen, einen Rap-Song zu den Themen Toleranz und Fairplay zu produzieren.

Als die Neu­kircher Brüder Thomas (17) und Peter Hary (16) von der Hip-Hop-Combo TRS dies erfuhren, liessen sie sich nicht zweimal bitten: Auf einen vorkomponierten Beat schrieben sie einen neuen Text und rappten ihn in ihrem Heimstudio ein. Am 15. Juni in Zürich und am 16. Juni in Basel werden sie ihn in den Fanzonen präsentieren. Ausser den beiden sind rund 150 weitere Jugendliche mit dabei.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.