Rapper Soulja Slim getötet
Aktualisiert

Rapper Soulja Slim getötet

Das Morden in der US-Hip-Hop-Szene geht weiter. In New Orleans wurde der als kommender Rap-Star geltende Soulja Slim (25) mit vier Schüssen getötet.

Sein Stiefvater vermutet Neid und Missgunst als Mordmotiv. Die Polizei hatte bis gestern keine Spur vom Täter.

In seinen Liedern hatte Soulja Slim über Gangsterbanden, Drogen und so genannte Drive-by-Shootings gesungen.

Deine Meinung