Aktualisiert 16.04.2018 08:02

BernRapper wirft T-Shirts aus dem Schweizerhof

Am Wochenende residierte der deutsche Rapper Ufo361 in Bern. Als Fans nach ihm riefen, reagierte er grosszügig.

von
ber

Der Rapper Ufo361 war am Samstag in Bern, die Fans feierten ihn unverhofft. (Video: Ufo361)

Der Berliner Rapper Ufo361 ist derzeit in der Schweiz. Auf jeden Fall war er es am Samstag, wie ein Leser-Reporter berichtet. Ufo361 spielt zwar erst im Juni sein nächstes Konzert in der Schweiz, doch offenbar residierte er am Wochenende im Hotel Schweizerhof in der Berner Innenstadt.

Ein von ihm auf Social Media gepostetes Video habe ihn verraten, weiss der Leser-Reporter. So habe Ufo361 – mit bürgerlichem Namen Ufuk Bayraktar – ein Video von sich selbst und dem Zimmer hochgeladen.

Albumpromotion?

Kurze Zeit später versammelten sich seine Fans beim Berner Hauptbahnhof und riefen nach ihrem Star. Der zeigte sich grosszügig und warf T-Shirts in die jubelnde Menge. Daraufhin soll er sich erkundigt haben, ob ihm jemand für die Zeit seines Aufenthalts eine Playstation ausleihen kann.

War die Aktion aber vielleicht doch nicht so spontan und ungeplant? Am 13. April erschien mit «808» das erste Studioalbum von Ufo361.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.