Wädenswil ZH: Raser (19) mit falscher Pistole
Aktualisiert

Wädenswil ZHRaser (19) mit falscher Pistole

Mit 101 statt der erlaubten 50 km/h ist am Freitagabend ein 19-Jähriger durch Wädenswil gerast – ­direkt in eine Polizeikontrolle.

Die Beamten durchsuchten den Junglenker und entdeckten dabei nicht bloss Marihuana, im Handschuhfach fanden sie auch noch ­eine griffbereite Pistolen­imitation. Seinen Führerausweis ist der Mann bis auf weiteres los. Er besass ihn erst seit zwei Monaten, wie die Kapo mitteilte. (20 Minuten)

Deine Meinung