Aktualisiert

Jona SGRaser fährt Laterne über den Haufen

Mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit hat ein 25- Jähriger in Jona einen Kandelaber umgefahren. Sein Billett ist er los.

(Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

(Bild: Kantonspolizei St. Gallen)

Der Mann und dessen Mitfahrer blieben bei dem Unfall in der Nacht auf Samstag unverletzt. Es entstand aber ein Sachschaden von rund 30 000 Franken.

Der Mann musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben, wie die Kantonspolizei mitteilte. Er musste zudem eine Blut- und Urinprobe abgeben.

Ebenfalls den Führerausweis abgeben musste ein 26-jähriger Mann, der in Buchs SG mit 102 Kilometer pro Stunde durch eine Zone mit Tempo 50 gefahren war. Die Polizei zog zudem das Auto des Rasers ein.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.