«Nur ein Test»: Raser mit 217 km/h geblitzt
Aktualisiert

«Nur ein Test»Raser mit 217 km/h geblitzt

Bei einer nächtlichen Geschwindigkeitskontrolle auf der Autobahn A1 im aargauischen Oftringen ist ein Portugiese mit einer Geschwindigkeit von 217 Kilometer pro Stunde (km/h) gemessen worden.

Der 26-jährige tappte am (gestrigen) Montagabend um 23.00 Uhr in die Radarfalle, wie die Aargauer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Die Polizei ermittelte den Raser umgehend und eine Patrouille der Solothurner Kantonspolizei suchte ihn zu Hause an seinem Wohnort auf. Dies habe den Mann offensichtlich nicht unerwartet getroffen, habe er doch seinen Führerausweis sogleich den Polizisten entgegen gestreckt. Die Polizei habe den Lenker verzeigt und ihm den Führerausweis abgenommen. Als Begründung für die hohe Geschwindigkeit habe der Mann angegeben, dass er angesichts des geringen Verkehrsaufkommens sein Auto habe testen wollen. (dapd)

Deine Meinung