Raser mit Tempo 196 statt 80 erwischt
Aktualisiert

Raser mit Tempo 196 statt 80 erwischt

Ein 23-jähriger Mann ist in der Nacht auf Donnerstag bei Wollerau mit massiv überhöhter Geschwindigkeit auf der Autobahn A3 Richtung Chur gebrettert.

Die Polizei nahm ihm sofort den Führerausweis weg.

Ein neutraler Dienstwagen der Kantonspolizei Zürich sei auf der A3 unterwegs gewesen, als vor dem Blatttunnel ein Kleinwagen an ihm vorbeibrauste. Die Nachfahrmessung ergab ein durchschnittliches Tempo von 196 Kilometern pro Stunde, erlaubt sind dort 80 km/h.

(sda)

Deine Meinung