Aktualisiert 07.06.2006 07:15

Raser mit über 200 km/h auf der A2

Ein Franzose ist in Tenniken im Baselbiet mit einer Geschwindigkeit von 201 Kilometern pro Stunde (km/h) über die Autobahn A2 gerast.

Er muss mit der Aberkennung seines ausländischen Führerausweises in der Schweiz rechnen. Erfasst wurde der Raser am vergangenen Samstagabend von einem fest installierten Radar-Messgerät, wie die Baselbieter Kantonspolizei am Mittwoch bekannt gab. Am vergangenen Sonntagmorgen früh wurde zudem an der selben Stelle ein Schweizer mit 173 km/h geblitzt. Auch ihn erwartet der Entzug des Führerausweises. Erlaubt war an der Messstelle eine maximale Geschwindigkeit von 120 km/h. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.