Rümlang ZH: Raser zwingt Autofahrer, ihm bei Flucht zu helfen
Aktualisiert

Rümlang ZHRaser zwingt Autofahrer, ihm bei Flucht zu helfen

Fahren mit übersetzter Geschwindigkeit, Entführung eines Autos und Flucht zu Fuss: Die Kantonspolizei Zürich verhaftete am Mittwoch einen Mann wegen diversen Delikten.

Der Mann war auf der Kaiserstuhlstrasse in Richtung Oberglatt unterwegs.

Der Mann war auf der Kaiserstuhlstrasse in Richtung Oberglatt unterwegs.

Kein Anbieter/Google Maps

Verschiedene Verkehrsteilnehmer haben am Mittwochnachmittag bei der Kantonspolizei Zürich gemeldet, dass ein Fahrzeuglenker von Rümlang in Richtung Oberglatt auf der Kaiserstuhlstrasse mit übersetzter Geschwindigkeit unterwegs sei und verschiedene gefährliche Manöver durchführe.

Eine Polizeipatrouille entdeckte das fragliche Fahrzeug etwas später beim Bahnhof Oberglatt, wie die Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Vom Lenker war jedoch weit und breit nichts zu sehen.

Unfreiwillige Taxifahrt erzwungen

Ermittlungen haben ergeben, dass der Gesuchte in einen Personenwagen gestiegen ist und dessen Fahrer dazu gezwungen hat, wegzufahren. Darauf meldete sich der Fahrer bei den Polizisten, die sich am Bahnhof Oberglatt aufgehalten haben.

Diesen gab er an, dass eben dieser Unbekannte in sein Fahrzeug gestiegen sei und ihn genötigt habe, zu einem nahegelegenen Firmenareal zu fahren. Dort sei der Mann ausgestiegen und zu Fuss in unbekannte Richtung gegangen. Da ihn der Unbekannte massiv bedroht habe, sei er der Forderung nachgekommen.

Ohne Führerausweis unterwegs

Aufgrund dieser Information konnte der Gesuchte kurz darauf durch Polizisten der Kantonspolizei Zürich, die von Angehörigen des Polizeiverbundes RONN unterstützt wurden, verhaftet werden. Es handelt sich um einen 36-jährigen Bosnier der im Bezirk Bülach wohnt.

Bei der polizeilichen Befragung stellte sich heraus, dass der Festgenommen trotz Entzug seines Führerausweises unterwegs war. Zudem wurde bei ihm eine Blut- und Urinprobe angeordnet. Danach wurde er der Staatsanwaltschaft zugeführt. (sda)

Deine Meinung