Aktualisiert 06.08.2018 12:03

Shitstorm-Quiz

Raten Sie, warum dieses Promi-Mami Hass erntet

Egal, was sie tun: Ihre Communitys haben immer etwas zu mäkeln. Finden Sie heraus, aus welchen mitunter absurden Gründen diese bekannten Mütter ein Donnerwetter im Netz erlebten?

von
kfi
«Babys brauchen keine Schuhe»: Irgendwo im Netz gibt es immer jemanden, der es besser weiss. Annemarie Carpendale bekommt das bei fast jedem Insta-Post zu spüren.

«Babys brauchen keine Schuhe»: Irgendwo im Netz gibt es immer jemanden, der es besser weiss. Annemarie Carpendale bekommt das bei fast jedem Insta-Post zu spüren.

Instagram

Ein Ferienfoto auf Instagram erhitzte vergangene Woche die Gemüter. Gepostet hatte es Annemarie Carpendale (40), deutsche Moderatorin und frischgebackene Mutter. Darauf zu sehen: sie mit ihrem Baby vor dem Sonnenuntergang auf Ibiza. Eigentlich ein herziges Mutter-Sohn-Foto – böse Stimmen fanden aber, dass die Baby-Schühchen darauf ein absolutes No-go seien.

«Warum muss der kleine Zwerg im Hochsommer denn Schühchen anziehen, ist doch noch viel zu klein zum Krabbeln oder Laufen?», kommentierte eine Kritikerin. Eine andere: «Babys brauchen noch keine Schuhe. Ist auch nicht gut für die Füsse.»

Carpendale ist solche Shitstorms inzwischen leider schon gewohnt. Fast jeder ihrer Posts erntet Hasskommentare. «Es gibt immer etwas zu meckern», sagte die TV-Frau gegenüber dem «In»-Magazin. «Man ist zu gross, man ist zu klein, man ist zu dünn, man ist zu dick. Zu stark geschminkt, zu wenig geschminkt.» Und sie ist nicht die einzige prominente Mutter, die sich regelmässig einem Social-Media-Donnerwetter ausgesetzt sieht.

Klicken Sie sich durch das Quiz und raten Sie, wofür die folgenden Mütter kritisiert wurden (wenn das Quiz nicht angezeigt wird, dann bitte hier klicken):

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.