Aktualisiert 06.02.2008 20:34

Ratten als leckerer Imbiss

Gekocht oder roh – Ratten gelten in Thailand neuerdings als schmackhafte Delikatesse. «Ratten sind geschmacksintensiver als alle anderen Fleischsorten», preist der Händler Sala Prompin die Nagetiere an.

Er betreibt an einer Durchgangsstrasse rund 60 Kilometer nördlich der Hauptstadt Bangkok einen gutgehenden Ratten-Imbiss. Für rund 150 Baht (5.30 Franken) pro Kilogramm kaufen dort immer mehr Thailänder Ratten. Die Nager sind Landtiere, die in den Reisfeldern leben, nicht solche, die in der Stadt im Müll wühlen, wie die Verkäufer beteuern. Damit soll der Leckerbissen hygienisch einwandfrei sein. Nachdem die Ratten in den Feldern gefangen wurden, werden sie lebend ins kochende Wasser geschmissen, damit das Fell abgezogen werden kann.

AP

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.