Raub: Lehrtochter mit Pistole bedroht

Aktualisiert

Raub: Lehrtochter mit Pistole bedroht

Ein unbekannter Mann hat am Samstag ein Modegeschäft an der Zürcherstrasse in Wil überfallen.

Um 14 Uhr betrat er den Laden und bedrohte die alleine im Geschäft arbeitende Lehrtochter mit einer Pistole. Er zwang die 18-Jährige, ihm mehrere hundert Franken aus der Kasse auszuhändigen. Danach flüchtete der Räuber mit der Beute zu Fuss in Richtung Bahnhof. Die Polizei leitete sofort eine Grossfahndung ein, bisher allerdings ohne Erfolg. Der Täter ist zwischen 35 und 45 Jahre alt und etwa 165 Zentimeter gross. Er hat einen Schnauz, trug blaue Jeans, eine schwarze Jacke und spricht vermutlich Türkisch, wie die Polizei mitteilte. Sie bittet um Hinweise.

Deine Meinung