Aktualisiert 10.10.2005 20:36

Raub: Opfer verlor das Bewusstsein

«Kohle her!» Mit diesen Worten und einem gezückten Messer wurde am späten Sonntagabend in der Berner Bahnhofunterführung ein 61-Jähriger bedroht.

Das Opfer sah gerade noch, wie ihm ein 20- bis 30-jähriger Täter das Portemonnaie aus der Tasche zog – dann verlor der Mann das Bewusstsein. Als der Überfallene wieder zu sich kam, sass er auf einem Stuhl und wurde von einem Passanten betreut. Vom Dieb fehlt jede Spur.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.