Raubüberfall auf Bäckerei in Knutwil geklärt
Aktualisiert

Raubüberfall auf Bäckerei in Knutwil geklärt

Der Raubüberfall auf ein Lebensmittellgeschäft in Knutwil vom 15. November 2004 ist geklärt. Die Polizei hat zwei Lehrlinge festgenommen.

Sie sind laut Mitteilung der Luzerner Strafuntersuchungsbehörden vom Montag geständig.

Die beiden Täter hatten den Überfall gemeinsam geplant. Der eine kundschaftete das Geschäft zuerst aus. Der andere führte den Überfall durch. Die Beute, das Bargeld aus der Ladenkasse, teilten sie sich.

Bei den Tätern handelt es sich um einen 18-jährigen Schweizer und einen 19-jährigen aus Serbien-Montenegro. Beide wohnen im Kanton Luzern und absolvieren eine Lehre. Sie befinden sich zurzeit in Untersuchungshaft.

(sda)

Deine Meinung