Verkäuferin unverletzt: Raubüberfall auf Tankstellenshop in Bern
Aktualisiert

Verkäuferin unverletztRaubüberfall auf Tankstellenshop in Bern

Zwei maskierte Männer haben den Tankstellenshop am Kleinen Muristalden in Bern überfallen. Sie bedrohten die allein anwesende Angestellte mit einer Pistole.

Sie betraten den Laden am Samstagabend gegen 19.20 Uhr,erzwangen die Herausgabe von Bargeld und flüchteten anschliessend mit ihrer Beute Richtung Burgernziel, wie die Kantonspolizei am Sonntag mitteilte. Trotz unverzüglicher Fahndung konnte diese die Täter bisher nicht festnehmen. Die Verkäuferin blieb unverletzt.

(sda)

Deine Meinung