Aktualisiert 09.07.2006 18:29

Raubüberfall in der Rheingasse

In der Rheingasse ist in der Nacht auf Sonntag ein 64-jähriger Mann von vier Unbekannten mit einer Flasche niedergeschlagen und beraubt worden.

Das Opfer wurde am Kopf verletzt und musste in die Notfallstation gebracht werden. Die Täter stahlen dem Mann Bargeld und flüchteten durch das Reverenzgässlein in Richtung Mittlere Brücke, wie die Staatsanwalt gestern mitteilte. Trotz sofortiger Fahndung konnten die Täter nicht gefasst werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.