Bern: Raubversuch: Passant half
Aktualisiert

BernRaubversuch: Passant half

Drei Unbekannte haben in der Nacht auf gestern einen Mann überfallen.

Er war auf dem Weg zum Berner Bahnhof, als ihn auf der Gros­sen Schanze drei dunkelhäutige Männer ansprachen. Nachdem er nicht darauf rea­giert hatte, packten ihn die 20 bis 25 Jahre alten Täter: Einer von ihnen schlug zu, während die anderen erfolglos versuchten, das Portemonnaie des Opfers zu stehlen. Als ein Passant intervenierte, ergriffen sie die Flucht.

Deine Meinung