Aktualisiert 11.09.2019 14:30

Virales VideoRauchendes Kind ist eigentlich 36 Jahre alt

Ein Video eines jungen Fussballfans, der auf der Tribüne raucht, ging kürzlich viral. Nun ist klar, was dahintersteckt.

von
hua

Das rauchende Kind ist in Wahrheit ein Mann, der mit seinem Neffen am Spiel war. (Video: BeinSports)

Der Aufschrei war riesig, die Twitter-Gemeinde war sich einig: Das darf nicht wahr sein. Es kann doch nicht sein, dass ein Kind auf der Tribüne während des Fussballspiels Bursaspor gegen Fenerbahçe Istanbul (2:1) seelenruhig eine Zigarette raucht. Was die Entrüstung noch grösser werden liess: Das Freundschaftsspiel stand im Zeichen für Kinder. Alle Einnahmen gingen an Minderjährige, die Leukämie, Down-Syndrom oder Autismus haben.

Nun hat sich herausgestellt, dass der Junge zwar geraucht hat, er aber gar nicht so jung ist, wie alle dachten. Im Gegenteil: Es soll sich um einen 36-jährigen Mann handeln, berichten türkische Medien, die sich auf die Suche nach dem Raucher gemacht hatten.

Dieser heisst Kenan Vatansever, wie T-Online.de berichtet. Er habe immer mal wieder Mühe, an Zigaretten zu kommen, da er so jugendlich aussehe. Sein kindliches Gesicht hat jedoch nichts mit einem Gendefekt zu tun, «ich bin absolut gesund», wird der Bursaspor-Fan, der mit seinem Neffen in der Timsah Arena sass, zitiert.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.