ST. GALLEN: Raucherliga hat die Unterschriften
Aktualisiert

ST. GALLENRaucherliga hat die Unterschriften

Seit gestern hat die Raucherliga laut Präsident Christian Hostettler die nötigen 6000 Unterschriften für ihre Initiative beisammen.

Sie verlangt, dass alle Beizen, die nicht grösser sind als 80 Quadratmeter, als Raucherbeizen zugelassen werden. Offenbar verlief die Aktion harziger als geglaubt: Als die Raucherliga am 2. Dezember mit der Sammlung begann, meinte sie, die Unterschriften in zwei Wochen zusammen zu haben. «Es hätte schneller gehen können», sagt denn auch Hostettler. Unter Dach und Fach ist die Initiative allerdings auch jetzt noch nicht. Bislang sind erst 4600 Unterschriften beglaubigt. Deshalb will die Raucherliga weiter sammeln.

Deine Meinung