Aktualisiert

Rauchverbot in Beizen als Dauer-Zankapfel

Das Hickhack um ein Rauchverbot in Berner Beizen geht seit ges-tern im Grossen Rat weiter: Nach einem Stichentscheid im Juni bleibt die Ausgangslage spannend.

Für eine SVP-Mehrheit wäre ein solches Verbot ein Eingriff in die Eigenverantwortung des Bürgers. Auch eine Mehrzahl der FDP-Räte lehnt das Vorhaben ab. Für Motionär Ruedi Löffel (EVP) hat die individuelle Freiheit Grenzen, wo andere belästigt oder geschädigt würden. Die zweitgrösste Fraktion, die SP, spricht sich mehrheitlich für ein Rauchverbot aus. Auch die Regierung unterstützt eine Änderung im Gastgewerbegesetz.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.