Aktualisiert 13.01.2016 17:26

Steffen-ErsatzRavet per sofort von GC zu YB

Von Zürich nach Bern mit Zwischenhalt in Belek: Yoric Ravet wechselt von GC zu YB.

von
als/ete/pbt

Nicht einmal 24 Stunden nach der Bekanntgabe des Wechsels von Renato Steffen von YB nach Basel, ist der Nachfolger des Schweizer Nationalspielers bestimmt: Wie erwartet ist es Yoric Ravet von den Grasshoppers. Der Franzose absolvierte am Mittwochabend die medizinischen Tests. Der Franzose verpasste deshalb die Abreise mit dem Team von Adi Hütter in die Türkei. Ravet wird zusammen mit Sportchef Fredy Bickel am Donnerstag nach Belek reisen.

YB hatte Steffen am 4. Januar vom Trainingsbetrieb mit der Mannschaft ausgeschlossen, nachdem er in Bern definitiv nicht verlängern wollte. Nach seinem vorzeitigen Abgang suchte Fredy Bickel mit Hochdruck nach Ersatz. Schneller als die Verpflichtung von Ravet klappte bei YB noch der Deal mit Bickel. Die Berner verlängerten den am Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem Sportchef. Der Kontrakt ist unbefristet und enthält eine unüblich lange Kündigungszeit.

Ravet weg, Tabakovic kommt

Den umgekehrten Weg von YB zu GC geht Haris Tabakovic. Der 21-jährige Nachwuchsspieler unterschrieb einen bis Sommer 2019 gültigen Vertrag. Der Schweizer U21-Internationale mit bosnischen Wurzeln erzielte für die Berner in dieser Saison in 17 Teileinsätzen ein Tor. (als/ete/pbt/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.