Aktualisiert 01.06.2011 16:19

Fussball

Razzetti neuer Goalietrainer in St. Gallen

Stefano Razzetti kehrt zum FC St. Gallen zurück.

Der 39-jährige Italiener, der früher als Aktiver das Tor der Ostschweizer hütete, übernimmt per sofort das Amt des Goalie-Trainers beim Absteiger aus der Axpo Super League.

Razzetti spielte von 2003 bis 2008 für St. Gallen; danach liess er seine Spieler-Karriere beim italienischen Viertligisten Pizzighettone ausklingen. Zuletzt coachte der Italiener die Nachwuchs-Torhüter beim Drittligisten Cremonese.

Razzetti ersetzt Erich Hürzeler und Peter Zajicek. Hürzeler hatte im Frühling seine Aufgabe aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können und war vorübergehend durch den Österreicher Zajicek ersetzt worden. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.