Primera Division: Real mit Rekord in die Sommerpause
Aktualisiert

Primera DivisionReal mit Rekord in die Sommerpause

Real Madrid gewinnt das letzte Saisonspiel gegen Mallorca 4:1. Dank den vier Treffern hat der spanische «Campeon» in der abgelaufenen Saison 121 Tore und 100 Punkte erzielt.

Mesut Özil steuert zwei Treffer zum 4:1-Sieg von Real Madrid gegen Mallorca bei. (Bild: Keystone)

Mesut Özil steuert zwei Treffer zum 4:1-Sieg von Real Madrid gegen Mallorca bei. (Bild: Keystone)

Den 32. Meistertitel hatte Real Madrid bereits auf sicher, im abschliessenden Spiel der Saison ging es für das Team von José Mourinho noch um einen weiteren Rekord.

Durch das 4:1 gegen Mallorca schraubte der seit 23 Spielen ungeschlagene «Campeon» sein Total an Toren auf 121 und jenes an Punkten auf sagenhafte 100. Damit überbot Real die Punkte-Bestmarke von Barcelona aus der Saison 2009/10 um einen Zähler. Das Duell zwischen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi ging derweil an den Barcelona-Star. Messi erzielte 50 Ligatore - was vor ihm noch keiner geschafft hat - und hält bewerbsübergreifend bei der Rekordzahl von 72 Treffern. Diese Bilanz kann der 24-Jährige im Cupfinal am 25. Mai gegen Athletic Bilbao noch aufpolieren. Ronaldo schloss die Saison mit 46 Liga-Toren und insgesamt 60 Treffern ab. Gegen Mallorca war der Portugiese einmal erfolgreich, die restlichen Treffer erzielten Mesut Özil (2) und Karim Benzema.

Malaga europäisch - Villareal stürzt ab

Im Kampf um Platz 4 und die Teilnahme an der Qualifikation zur Champions League hielt Malaga dank dem 1:0 gegen Absteiger Sporting Gijon den Europa-League-Sieger Atlético Madrid in Schach. Neben Gijon und Santander steigt nach zwölf Jahren auch Villarreal ab. Der Champions-League-Teilnehmer dieser Saison wurde in der letzten Runde noch von Rayo Vallecano (1:0 gegen Granada) und Saragossa (2:0 bei Getafe) vom 16. auf den 18. Rang verdrängt.

Primera Division, 38. Runde

Real Madrid - Mallorca (2:0).

72'000 Zuschauer.

Tore: 18. Ronaldo 1:0. 22. Benzema 2:0. 48. Özil 3:0. 51. Castro 3:1. 57. Özil 4:1.

Malaga - Sporting Gijon 1:0 (0:0).

27'000 Zuschauer.

Tor: 49. Rondon 1:0.

Bemerkung: 88. Gelb-rote Karte gegen Isco (Malaga/Foul).

Getafe - Saragossa 0:2

Levante - Athletic Bilbao 3:0

Rayo Vallecano - Granada 1:0

Espanyol Barcelona - FC Sevilla 1:1

Villarreal - Atlético Madrid 0:1

Santander - Osasuna 2:4

Primera Division

(si)

Deine Meinung