Ausländerfeindlich: «Real SVP» schweigt nach Anti-«Jugo»-Slogans
Aktualisiert

Ausländerfeindlich«Real SVP» schweigt nach Anti-«Jugo»-Slogans

«Sau Türken» und «Dreck Jugos»: Die SVP Widen hat mit der Veröffentlichung der rassistischen Parolen weit unter die Gürtellinie geschlagen. Erfunden hat sie die Slogans aber nicht.

von
meg/jep
1 / 4
Die Parolen der SVP Widen.

Die Parolen der SVP Widen.

Die Parolen der SVP Widen.

Die Parolen der SVP Widen.

Die Parolen der SVP Widen.

Die Parolen der SVP Widen.

Mit deftigen Parolen ist die SVP-Ortspartei aus dem aargauischen Widen auf ihrer Homepage über Ausländer hergezogen. Mehr oder weniger kaschierte Ausdrücke wie «Sau Türken» oder «Dreck Jugos» fanden sich auf der offiziellen Seite. Parolen weit unter der Gürtellinie.

Eingefallen sind die Slogans aber nicht der SVP Widen selbst. Die «Wahlplakate» wurden vor Jahren schon als Anti-SVP-Satire auf Stupidedia.org veröffentlicht. Die Webseite wird als «sinnfreie Enzyklopädie» beschrieben. Dort wird die SVP etwa als «Rasselbande» und «eine der rechtsextremsten aktuellen Parteien der Welt» verhöhnt. Die deftigen Parolen der veröffentlichten «Wahlplakate» fanden sich im Laufe der Zeit auch auf Blogs wieder.

Keinerlei Fehler bewusst

Mit den Slogans selbst hat die Widener SVP also nichts zu tun. Mit der Veröffentlichung aber sehr wohl. Was die Verantwortlichen genau dazu veranlasst hat, die deftigen Sprüche auf ihrer Webseite – unter der Rubrik «real SVP» – zu veröffentlichen, ist schleierhaft. Der Kassier der Ortspartei, André Mattenberger, jedenfalls wollte sich am Sonntag nicht zitieren lassen. Er war sich aber im Zusammenhang mit der Veröffentlichung keinerlei Fehler bewusst.

Die rassistischen Plakate aber waren wenige Stunden nach dem Telefongespräch mit Mattenberger von der Webseite verschwunden. Wurde er zurückgepfiffen? Man weiss es nicht. Die SVP Widen war für eine Stellungnahme heute nicht erreichbar. Silvia Bär, stellvertretende Generalsekretärin der SVP Schweiz, will der Aktion der Aargauer Ortssektion auch nicht grosse Bedeutung beimessen. Auf die Frage, weshalb dann die SVP Widen diese Slogans auf ihrer Homepage publizierte, sagt Bär: «Sie sind ja bereits gelöscht. Dies sagt schon alles.»

Deine Meinung