Thalwil ZH: Rechnung 2008 mit Überschuss

Aktualisiert

Thalwil ZHRechnung 2008 mit Überschuss

Die Jahresrechnung 2008 der Gemeinde Thalwil schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 3,5 Millionen Franken deutlich besser ab als erwartet. Budgetiert war ein Defizit von 3,9 Millionen Franken.

Ungewöhlich hohe Steuererträge seien die Hauptursache für das um 7,4 Millionen Franken bessere Eregebnis, teilte der Gemeinderat am Montag mit. Die Gemeindesteuern seien deutlich höher ausgefallen, als dies der Kanton für den Voranschlag 2008 prognostiziert habe. Auch die Steuern aus früheren Jahren und die Quellensteuern seien massiv höher ausgefallen.

Die Investitionsrechnung schliesst mit Ausgaben von 13,8 Millionen Franken. Das Budget wurde damit um 92,8 Prozent ausgeschöpft. Das Nettovermögen erhöhte sich Ende Jahr auf 55,8 Millionen Franken oder 3363 Franken pro Einwohner. (sda)

Deine Meinung