Aktualisiert

Rechnung war doch bezahlt

Natasha Jackson verwahrt sich gegen den Vorwurf, sie habe in einem Berner Nagelstudio die Rechnung nicht bezahlt.

Die durch die TV-Sendung «Traumjob» bekannt gewordene Bernerin hält fest, dass keine offene Geldforderung bestehe. Jackson kritisiert auch, dass 20 Minuten den von den Medien geprägten Übernamen «Egozicke» verwendet hat – sie werde damit diskreditiert. Dies war aber nicht die Absicht der Redaktion – sorry, Natasha!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.