In eigener Sache: Redesign, Redesign, Redesign
Aktualisiert

In eigener SacheRedesign, Redesign, Redesign

Ja, Sie sind hier richtig! 20 Minuten Online hat sich einer optischen Auffrischung unterzogen.

von
Hansi Voigt
Chefredaktor

Geschätzte User von 20 Minuten Online,

es ist soweit. Was Sie vor sich sehen, ist unser neuer Auftritt. Nach all den Jahren hat unser Layout Staub angesetzt, den haben jetzt unser Art Director Raffi Hofer und sein IT-Team weggepustet.

Neben der neuen optischen Erscheinung wurde auch die Navigation neu gestaltet und in Teilen angepasst. Die einzelnen Rubriken befinden sich nun nicht mehr am linken Rand des Browser-Fensters, sondern in der Querleiste oben auf der Seite. Inhaltlich wollen wir aber weiterhin eine Wundertüte voller Aktualität, harten News, People-Storys, Hintergründen und Zeitvertreib bieten.

Einfach ausprobieren

Eine Anleitung zur Benutzung des neuen Layouts ist nicht nötig. Probieren Sie die neuen Elemente einfach aus, lassen Sie sich von den Storys leiten und haben Sie Spass an der neuen Gestaltung.

Uns ist bewusst, dass an unserem neu bezogenen Haus noch einige Wände gestrichen werden müssen und noch einige Möbel nicht an ihrem richtigen Platz stehen. Eine Website ist sowieso nie fertig. Wir freuen uns aber darauf, mit Ihnen gemeinsam an der Einrichtung zu arbeiten.

Feedback

Unser neues Layout: Was gefällt Ihnen, was gefällt Ihnen nicht. Sagen Sie uns Ihre Meinung, schicken Sie ein Mail an feedback@20minuten.ch

Deine Meinung