Fussball: Redknapp schmeisst bei QPR hin
Aktualisiert

FussballRedknapp schmeisst bei QPR hin

Harry Redknapp ist als Trainer des Premier-League-Klubs Queens Park Rangers zurückgetreten.

Der 67-jährige Engländer wird demnächst am Knie operiert und muss deshalb kürzertreten. «Wenn ich nicht 100 Prozent geben kann, ist es besser, ein anderer übernimmt den Job», sagte Redknapp. Mit Queens Park, für das er seit November 2012 arbeitete, stieg er im vergangenen Frühjahr in die Premier League auf. Die Mannschaft, die nun interimistisch von Les Ferdinand und Chris Ramsey trainiert wird, liegt derzeit an vorletzter Stelle. (si)

Deine Meinung