Reese Witherspoon: Besuch der verstorbenen Grosseltern
Aktualisiert

Reese Witherspoon: Besuch der verstorbenen Grosseltern

Schauspielerin Reese Witherspoon hat Erfahrungen mit übernatürlichen Dingen gemacht.

«Als ich meine beiden Kinder zur Welt brachte, habe ich jedes Mal die Präsenz meiner verstorbenen Grosseltern gespürt. Es war, als ob Grossvater in der einen Ecke des Zimmers sass und Grossmutter in der anderen», sagte die 29-Jährige der Zeitschrift «Cinema». Sie glaubt zudem, dass die wahre Nähe «immer geistig ist und nicht körperlich». Deshalb werde man von Menschen, zu denen man in Liebe verbunden sei, niemals wirklich verlassen, ist sie sich sicher. In der romantischen Komödie «Solange du da bist» ist Reese Witherspoon ab dem 1. Dezember in den Kinos zu sehen. (dapd)

Deine Meinung