Aktualisiert 09.01.2016 11:20

Weltcup in AdelbodenRegen und Nebel verhindern Riesenslalom

Das Wetter spielt in Adelboden nicht wie gewünscht mit. Der Riesenslalom musste wegen Nebel und Regen abgesagt werden. Für den Slalom besteht noch Hoffnung.

Der Weltcup-Riesenslalom der Männer in Adelboden fällt ins Wasser. Der Klassiker im Berner Oberland muss wegen der schlechten Wetterbedingungen abgesagt werden.

Wetterpech für die Organisatoren der 60. Internationalen Adelbodner Skitage und für die Zehntausenden bereits ans Chuenisbärgli angereisten Fans: Der Riesenslalom kann wegen Regens und Nebels und der daraus resultierenden zu weichen Piste nicht stattfinden.

Am Sonntag steht im Berner Oberland noch ein Slalom auf dem Programm (Start 1. Lauf 10.30 Uhr).

Bereits vor der Absage war Maria Höfl-Riesch skeptisch, ob das Rennen durchgeführt wird.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.