Aktualisiert 03.02.2005 08:17

Regensdorf: 4000 Franken Beute bei Überfall auf Tankstellen-Shop

Ein bewaffneter und maskierter Mann hat am Mittwochabend in Regensdorf einen Tankstellen-Shop überfallen.

Der Unbekannte bedrohte die zwei Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe und stahl rund 4000 Franken aus der Kasse. Dann flüchtete er.

Der maskierte Mann betrat um 21.15 Uhr den Shop, wie die Zürcher Kantonspolizei am Donnerstag mitteilte. Im Laden befanden sich zwei Angestellte und drei Kunden. Die Shopangestellten forderte er mit Waffengewalt auf, die Kassen zu öffnen. Verletzt wurde niemand. Der Mann konnte unerkannt flüchten.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.