«The Three Burials of Melquiades Estrada»: Regie-Erstlingswerk von Tommy Lee Jones überzeugt
Aktualisiert

«The Three Burials of Melquiades Estrada»Regie-Erstlingswerk von Tommy Lee Jones überzeugt

Der alte Cowboy Pete und der illegal eingewanderte Melquiades arbeiten zusammen auf einer texanischen Ranch.

Als Melquiades eines Tages von dem jungen Grenzwächter Norton erschossen wird, entführt Pete den Polizisten nach Mexiko, um den Tod seines Freundes zu rächen. Der aus Texas stammende Actionveteran Tommy Lee Jones («Men in Black») liefert sein Kino-Regiedebüt und macht sich in diesem Neo-Western für seine mexikanischen Nachbarn stark.

phz

«The Three Burials of Melquiades Estrada» mit Barry Pepper, Julio César Cedillo, Regie: Tommy Lee Jones.

Deine Meinung