Regierung wirbt für Sparpaket

Aktualisiert

Regierung wirbt für Sparpaket

Die Baselbieter Regierung hat sich gestern in corpore hinter fünf Massnahmen ihres Sparpakets GAP gestellt, über die am 25. September abgestimmt wird.

Neu war der symbolkräftige Auftritt als Exekutiv-Kollektiv, der die Bedeutung des gemeinsamen Sparziels gegenüber Einzelinteressen deutlich machen sollte.

Dazu Bildungsdirektor Urs Wüthrich, dessen Direktion am meisten sparen muss: «Die GAP ist unverzichtbar.»

Deine Meinung