Aktualisiert 07.06.2007 20:49

Regierungsrat will Vogelreservate

Am Pfäffiker- und Greifensee sowie am Neeracher Ried sollen Zug- und Wasservögel «besonders geschützt» werden: Der Regierungsrat beantragt dem Bund, die Gebiete als Vogelreservate ins Bundesinventar aufzunehmen.

Die Vögel nutzen die teilweise bereits heute unter Naturschutz stehenden Gebiete als Rast-, Nahrungs- und Brutplätze. In Reservatsgebieten herrscht Fahrverbot und Leinenzwang.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.