Baselbiet: Regionale Skilifte : Gutes Saisonende
Aktualisiert

BaselbietRegionale Skilifte : Gutes Saisonende

Offene Loipen und Lifte – die Wintersaison klingt im Baselbiet dank den verschneiten Verhältnissen positiv aus. «Die Verhältnisse sind super, wir haben einen halben Meter Schnee», sagt Peter Hammer vom Skilift Langenbruck.

Mindestens bis Sonntag würde der Lift täglich laufen, wenn es die Witterung zulässt, gar die ganze kommende Fasnachtswoche. Bis jetzt habe man 20 Betriebstage gehabt – 25 brauche es pro Saison, damit der Betrieb überleben kann. Auch auf der Wasserfallen ist die Schlittelbahn täglich in Betrieb. «Wir sind zufrieden. Auch der Verleih von Schneeschuhen läuft gut», so Leiter Christoph Meier. Nur der Lift in Zeglingen läuft momentan nicht: «Schnee hat es, aber es fehlt an Gästen», sagt Hüttenwartin Susi Gerber. Die Langlaufloipe sei aber immer offen und gut besucht – meist von Einheimischen.

lua

Deine Meinung