Schöne Haut durch Meditation und Affirmationen

Meditationen und Affirmationen für ein strahlendes Hautbild: Was steckt hinter dem Trend?

Meditationen und Affirmationen für ein strahlendes Hautbild: Was steckt hinter dem Trend?

Unsplash / Matrick Malleret
Publiziert

Tiktok-TrendReine Haut durch Meditieren – geht das wirklich?

Influencerinnen behaupten, alleine durch die Kraft von Gedanken reine Haut bekommen zu haben. Eine Expertin klärt auf. 

von
Geraldine Bidermann

Teure Seren, Botox und Filler waren gestern: Unter dem Hashtag #manifestingclearskin (mit fast sieben Millionen Aufrufen auf Tiktok) wird erklärt, wie du deine Haut allein durch die Kraft der Gedanken verändern kannst.

Einige empfehlen die Wiederholung von sogenannten Affirmationen – «Ich habe eine schöne, strahlende Haut» -, während andere vorschlagen, sich selbst während einer Meditation mit seiner Traumhaut vorzustellen. Das reiche, um sich einen «Glow Up», also ein Erstrahlen der Haut zu schenken. Schöne Fantasie, oder steckt wirklich etwas hinter diesem Trend?

Es kommt auf die Ursache an

Wir haben Carina Iten, Meditations-Coach und Achtsamkeits-Expertin, zum Thema befragt. Auf die Frage der Wirksamkeit von Meditationen für schöne Haut sagt sie: «Zunächst muss geklärt werden, was die Ursache für unreine Haut ist – bei hormonellen, genetischen oder ernährungsbedingten Problemen sehe ich die Möglichkeiten von Meditationen beschränkt.»

Wie zufrieden bist du mit deiner Haut?

Komme das unreine Hautbild aber von Stress, sieht es anders aus: «Wenn wir Stress und emotionalen Druck verspüren, wird das Hormon Cortisol ausgeschüttet. Das löst Entzündungen in der Haut aus, was zu Akne führen kann. Umgekehrt kann Cortisol auch dazu führen, dass sich am ganzen Körper trockene Hautstellen bilden. Durch Entspannung, Meditation und Achtsamkeit kann das Stresslevel und somit auch die Ausschüttung von Cortisol gesenkt werden, was sich wiederum positiv auf die Haut auswirken kann.»

Ohne Cortisol hat deine Haut eine bessere Chance, hydratisiert zu bleiben und strahlender auszusehen.

Ohne Cortisol hat deine Haut eine bessere Chance, hydratisiert zu bleiben und strahlender auszusehen.

Pexels / Andrea Piaqu

Willst du an deinem Stressniveau arbeiten? Erkenne, was dich unterbewusst stresst und lerne, besser damit umzugehen. 

Manifestationen wollen gelernt sein

Wie sieht es mit Manifestationen und Affirmationen aus, also dem Aufsagen und Visualieren eines Ziels, wie «meine Haut ist aknefrei»? Auch hier ist Carina Iten kritisch. Häufig werde suggeriert, dass es nur darum gehe «positiv zu denken» oder eine Affirmation tausendmal aufzusagen, um das Gewünschte zu erreichen. Das sei aber Blödsinn, sagt Iten.

«Wenn wir davon ausgehen, dass alles Energie ist, dann schwingt alles auf einer bestimmten Frequenz. Wenn wir eine bestimmte Frequenz aussenden, kommen eher Dinge und Erlebnisse in unser Leben, die auf derselben Frequenz schwingen. Dazu braucht es aber auch dementsprechendes Handeln und Denken.»

Wie du zu dir selber und deinem Hautbild stehst, entscheidet darüber, was du ausstrahlst. 

Wie du zu dir selber und deinem Hautbild stehst, entscheidet darüber, was du ausstrahlst. 

Pexels / Esmeralda Segura

Anstatt sich also tausendmal innerlich zu sagen: «Ich habe aknefreie Haut», sei es besser, sich vorzustellen, wie man sich in der eigenen Haut fühlen möchte, um wahre Selbstliebe zu praktizieren – und eine positivere Grundhaltung zu bekommen. 

Was hilft denn nun wirklich?

Genau wie es ein Mythos ist, dass Hautpflege alleine Wunder wirkt, ist wohl auch Meditieren und das Aufsagen von Affirmationen nicht eine Allzweckwaffe für strahlende Haut. Am besten, du probierst das aus, was für dich stimmt.

Und vielleicht hilft der letzte Tipp von Carina Iten für mehr Akzeptanz und Selbstliebe: «Vergleiche dich weniger mit anderen, sondern erkenne und stärke deine eigenen Fähigkeiten und Eigenschaften. Das wirst du kurz-, oder langfristig auch ausstrahlen.» Und für die Zwischenzeit findest du hier weitere Tipps gegen Akne und Mitesser von einer Dermatologin.  

Was ist dein Tipp für eine strahlende Haut?

Was ist dein Tipp für eine strahlende Haut?

Pexels / Cottonbro

Deine Meinung

14 Kommentare