Fussball: Reinhardt brach sich Mittelfussknochen
Aktualisiert

FussballReinhardt brach sich Mittelfussknochen

Gleich im ersten Rückrundenspiel gegen Bayern München (1:0) hat sich Bastian Reinhardt vom Hamburger SV schwer verletzt.

Der Innenverteidiger brach sich den rechten Mittelfussknochen und fällt rund drei Monate aus. Ob eine Operation nötig wird, ist noch nicht entschieden.

(si)

Deine Meinung