Impfpflicht für Touristen - Das Reiseland Costa Rica führt 1G-Regel ein
Unbeschwert das Reiseland Costa Rica geniessen? In Zukunft nur noch mit einer vollständigen Impfung möglich.

Unbeschwert das Reiseland Costa Rica geniessen? In Zukunft nur noch mit einer vollständigen Impfung möglich.

Unsplash
Publiziert

ImpfpflichtReiseland Costa Rica führt 1G-Regel ein

Während zunehmend über eine 2G-Regel diskutiert wird, führt das bei Schweizer Reisenden beliebte Costa Rica ab Januar die 1G-Regel ein.

von
Martin Hoch

Das Tourismusland Costa Rica hat während der Coronakrise stark gelitten. Um die Gesundheitskrise in den Griff zu kriegen und den Tourismus wieder anzukurbeln, hat sich das Land nun für eine 1G-Regel entschieden. Heisst, ab dem 8. Januar 2022 können Ausländerinnen und Ausländer, aber auch Einheimische über zwölf Jahren nur noch mit einer vollständigen Impfung in Hotels einchecken, ins Restaurant essen gehen, Nationalparks oder Museen besuchen. Für Ungeimpfte sind dann nur noch Banken, Supermärkte oder Apotheken – also alle sogenannt essentiellen Einrichtungen – zugänglich.

Heisst das, man kann nur noch als geimpfter Feriengast nach Costa Rica reisen?

Jein. Eine Einreise ohne vollständige Impfung ist noch möglich. Aber Hotels und Restaurants sind nur noch mit einer vollständigen Impfung zugänglich.

Hotels werden ab Januar in Costa Rica eine 1G-Regel anwenden müssen.

Hotels werden ab Januar in Costa Rica eine 1G-Regel anwenden müssen.

Unsplash

Und diese Regelung gilt erst ab Januar 2022?

Auch hier wieder ein Jein. Die vollständige 1G-Regel gilt ab dem 8. Januar. Doch bereits ab dem 1. Dezember dürfen Hotels, Restaurants und anderweititge Institutionen freiwillig eine 1G-Regel einführen. Und auch diese ist nur bedingt freiwillig, da beispielsweise ein Hotel oder Restaurant, das ab dem 1. Dezember weiterhin Ungeimpfte willkommen heisst, nur noch 50 Prozent der Plätze anbieten darf.

Costa Rica – bei Surfern und Surferinnen beliebt – will mit der 1G-Regel die Pandemie bekämpfen.

Costa Rica – bei Surfern und Surferinnen beliebt – will mit der 1G-Regel die Pandemie bekämpfen.

Unsplash

Werden weitere Länder nachziehen?

Das ist aktuell noch unklar. Was sich aber abzeichnet ist, dass Reisen ohne eine Impfung zusehends schwieriger, wenn nicht unmöglich wird. Auch die asiatischen Länder, die bereits geöffnet haben oder bald wieder öffnen werden, setzen fast ausnahmslos auf eine vollständige Impfung bei der Einreise.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

47 Kommentare