Aktualisiert 31.12.2012 09:56

Unfall in Dielsdorf

Reiterin stürzt von Pferd - Rega wird aufgeboten

In Dielsdorf ZH ist es am Mittag zu einem schweren Reitunfall gekommen. Eine 18-jährige Reiterin verletzte sich beim Sturz vom Pferd so schwer, dass die Rega aufgeboten werden musste.

von
bat

Kurz vor 12 Uhr ist es in Dielsdorf ZH bei einer Reitbahn zu einem schweren Reitunfall gekommen. Wie die Kantonspolizei Zürich bestätigt, ist eine 18-jährige Reiterin vom Pferd gestürzt und hat sich dabei verletzt.

Als Vorsichtsmassnahme wurde neben einem Krankenwagen auch die Rega aufgeboten. Die Verletze wurde mit dem Krankenwagen zur Sportanlage Erlen gebracht, wo sie der Rega-Helikopter abholte. Über den Zustand der Reiterin konnte die Kapo Zürich keine Angaben machen. Allerdings meldete sich die Verletzte selbst bei 20 Minuten Online. «Es geht mir den Umständen entsprechend gut», schreibt Melanie Kister. Sie hat sich beim Sturz die Wirbelsäule geprellt sowie sich ein Schädelhirntrauma zugezogen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.