Reitschule: Kritik am Fixerstübli
Aktualisiert

Reitschule: Kritik am Fixerstübli

Die Berner Reitschule wehrt sich gegen Drögeler, die sich wieder öfter auf dem Vorplatz treffen.

Schuld daran seien neben der Schliessung der Traube die unzumutbaren Öffnungszeiten des Fixerstüblis. Ines Bürge von der Drogenanlaufstelle hat für diesen Vorwurf kein Verständnis: «Wir sind uns des Problems bewusst – aber nicht unsere Öffnungszeiten sind die Ursache», so Bürge. Denn noch immer gibt es in Thun kein Fixerstübli, weshalb viele nach Bern kommen. Bürge will nun mit Thun nach Lösungen suchen.

Deine Meinung