Aktualisiert 13.02.2009 16:08

«Lebenswerk» dahinRekord-Krallen abgebrochen

30 Jahre lang hatte Lee Redmond ihre Nägel nicht geschnitten um eine Krallen-Länge von mindestens 72 cm zu erlangen. Doch jetzt ist ihr Lebenswerk zerstört: Bei einem Autounfall brachen die Riesen-Krallen ab.

So manch eine Frau bekommt Panik, wenn ihr Vier-Zentimeter-Nagel abbricht. Umso schockierter muss Lee Redmond sein, deren Monsterkrallen mit einer Länge von 72-80 Zentimeter abbrachen. Das Unglück geschah bei einem Autounfall.

Wie die amerikanische Zeitung «Deseret News» berichtet, prallte die Beifahrerin eines SUV mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Dabei soll sich die Frau mittelschwer verletzt haben - unter anderem sollen ihr dabei mehrere Nägel abgebrochen sein. Damit ist nicht nur das jahrelang gepflegte Kustwerk dahin, sondern auch der Weltrekord.

Was mit den abgebrochenen Klauen geschehen soll, ist bis anhin nicht bekannt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.