Aktualisiert 05.08.2008 12:01

AthletenRekordbeteiligung in Peking

Offiziell 11 128 Athletinnen und Athleten werden an den Olympischen Spielen in Peking an den Start gehen. Damit erfüllen sich fast 500 Athleten mehr den olympischen Traum als bei den Spielen 2000 in Sydney.

Damals hatten 10 651 Sportler die bisherige Bestmarke bedeutet. Zudem haben 104 Würdenträger aus aller Welt ihre Anwesenheit an der Eröffnungsfeier vom Freitag angekündigt, wie der Präsident des Organisationskomitees BOCOG Liu Qi am IOC-Kongress erklärte.

«Unsere Vorbereitungen sind abgeschlossen. Die 37 Wettkampfstätten und 45 Trainingsstätten sind bereit», erklärte Liu Qi. «Wir haben alle unsere Versprechen gehalten.» Auch die Zusage, «grüne Spiele» zu veranstalten, sei erfüllt. Liu Qi lobte die Zusammenarbeit mit dem IOC, das «gegenseitige Vertrauen» und den «ständig wachsenden gegenseitigen Respekt».

Insgesamt würden für den Zeitraum der Spiele knapp 30 000 Medienvertreter über Olympia 2008, Peking und andere Themen in China berichten.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.