Rekordergebnis für Kühne + Nagel
Aktualisiert

Rekordergebnis für Kühne + Nagel

Der Logistikkonzern Kühne + Nagel ist 2004 rasant gewachsen. Der Erfolg weckt beim Transportspezialisten Lust auf noch mehr.

Kühne + Nagel präsentierte gestern einen neuen Rekordgewinn von 241 Millionen Franken – das entspricht einem Wachstum von über 23 Prozent gegenüber dem Jahr 2003. Der Umsatz stieg in der gleichen Zeit um 21,1 Prozent und erreichte 11,563 Milliarden Franken. Das Unternehmen hat sich nun zum Ziel gesetzt, die Marktführung in der See- und Luftfracht auszubauen und auch im Strassenverkehr die Nummer eins zu werden.

VR-Präsident Klaus-Michael Kühne sprach von einem überzeugenden Jahr 2004. Der Konzern habe überdurchschnittlich stark von der weltweiten Zunahme im Warenverkehr profitiert. Einen Sprung nach vorne machte der Bereich Landverkehr nach der Integration der deutschen Pracht Spedition + Logistik GmbH. Kühne + Nagel schliesst weitere grosse Übernahmen nicht aus. Wachstum verspricht man sich auch im chinesischen Markt, wo der Konzern eine Lizenz zum Betrieb einer Tochterfirma erhalten hat.

(dapd)

Deine Meinung