Aktualisiert 08.02.2010 16:39

EishockeyRekurs gegen Kolnik-Sperre

Genf-Servette erachtet die sieben Spielsperren gegen seinen slowakischen Stürmer Juraj Kolnik als übertriebenes Strafmass und legt Rekurs gegen die Sanktion von NL-Einzelrichter Reto Steinmann ein.

Die Genfer vergleichen den Fall Kolnik mit jenem des Thurgauers Andreas Küng, der am Freitag für ein ähnliches Vergehen mit fünf Spielsperren bestraft worden war.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.