REM: Kristallin und wahrhaftig
Aktualisiert

REM: Kristallin und wahrhaftig

Rund zwei Jahre nach Erscheinen ihrer letzten Platte «Reveal» beginnen REM Anfang des Jahres mit den Aufnahmen für das Nachfolge-Album.

Nach den Vorstellungen von Sänger Michael Stipe soll das 13. Studioalbum in der langen Bandkarriere «kristallin» und «wahrhaftig» klingen. Erst kürzlich war eine Best-of-Compilation unter dem Titel «In Time» erschienen. Stipe sagte der Online-Ausgabe des «NME», sechs Songs seien bereits fertig zur Produktion; an sieben weiteren wolle die Band bis Mitte Januar noch arbeiten. Enthalten sein wird aller Voraussicht nach auch das Anti-Kriegs-Stück «Final Straw», das die Band bereits vorab auf seiner Homepage veröffentlicht hatte. Erscheinen wird das neue REM-Album vermutlich Ende nächsten Jahres.

In der Zwischenzeit feiern die Südstaatler-Jungs Erfolge mit ihrer «Best of»-Platte. (dapd)

Deine Meinung