Weil am Rhein (D): Renault Clio brauchte alle drei Fahrspuren

Publiziert

Weil am Rhein (D)Renault Clio brauchte alle drei Fahrspuren

Die deutsche Polizei stoppte in Weil am Rhein einen Autolenker, dessen Kleinwagen erstaunlich viel Platz auf der Autobahn beanspruchte. Nicht ohne Grund.

von
Lukas Hausendorf
1 / 2
Auf der Autobahn A5 in Richtung Basel war in der Nacht auf Freitag ein Lenker in einem Renault Clio in Schlangenlinien unterwegs. Er benutzte gleich alle drei Fahrspuren.

Auf der Autobahn A5 in Richtung Basel war in der Nacht auf Freitag ein Lenker in einem Renault Clio in Schlangenlinien unterwegs. Er benutzte gleich alle drei Fahrspuren.

imago images/Geisser
Der Alkoholtest lieferte dann die Erklärung. Der 36-jährige Lenker hatte fast zwei Promille getankt. Sein Führerschein wurde erst mal sichergestellt. (Symbolbild)

Der Alkoholtest lieferte dann die Erklärung. Der 36-jährige Lenker hatte fast zwei Promille getankt. Sein Führerschein wurde erst mal sichergestellt. (Symbolbild)

imago images/Sven Simon

Um drei Uhr nachts war nicht mehr viel Verkehr auf der Autobahn A5 bei Weil am Rhein (D), als der Polizei vergangene Nacht ein Renault Clio auffiel. Der Kleinwagen benutzte gleich alle drei Fahrspuren. An der Anschlussstelle Weil am Rhein wurde der Lenker gestoppt und kontrolliert. Der Alkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille. «Dies könnte der Grund der Fahrweise des 36-Jährigen gewesen sein», mutmasst die Polizei in ihrer Mitteilung vom Freitag.

Für den Lenker war Endstation. Er wurde von der Polizei für die Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. Sein Führerschein wurde erst mal sichergestellt. 

Hast du oder hat jemand, den du kennst, Probleme mit Alkohol?

Hier findest du Hilfe:

Blaues Kreuz Schweiz, Beratungsstellen

Safezone.ch, anonyme Onlineberatung bei Suchtfragen

Anonyme Alkoholiker, Tel. 0848 848 885

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

My Drink Control, Selbsttest

Vergiftungsnotfälle, Tel. 145

Kinderseele Schweiz, Beratung für psychisch belastete Eltern und ihre Angehörigen

Deine Meinung