Fussball: Renggli bis Ende Saison beim FCL
Aktualisiert

FussballRenggli bis Ende Saison beim FCL

Michel Renggli wird für den FC Luzern in dieser Saison doch noch Super-League-Partien bestreiten dürfen. Ab Sommer wird der 34-jährige Captain dann hauptamtlicher Trainer der U14 des FCL.

Die bisherige Vertragssituation war verzwickt: Hätte Trainer Carlos Bernegger den defensiven Mittelfeldspieler nochmals eingesetzt, hätte sich dessen Vertrag automatisch um eine Saison verlängert. Weil der FCL aber nicht mehr mit Renggli als Spieler plant, musste eine Lösung gefunden werden. Diese wurde mit der Unterzeichnung eines neuen Kontrakts am Freitag geregelt. Gemäss Communiqué wird Renggli dem FCL «wie vorgesehen bis Ende der laufenden Saison als Fanionspieler zur Verfügung stehen» und danach als Trainer in die Nachwuchsabteilung der Innerschweizer wechseln.

(si)

Deine Meinung