Aktualisiert 05.06.2014 13:25

Walenstadt

Rentner fährt seinen Porsche in die Leitplanke

Ein 71-Jähriger, der am Mittwochabend seinen Porsche Carrera ausfuhr, geriet mit diesem in den Regen. Prompt setzte er ihn in die Leitplanke.

von
nap
Am Porsche entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Franken.

Am Porsche entstand ein Schaden von mehreren zehntausend Franken.

Der Senior fuhr mit seinem Carrera S4 auf der A3 Richtung Zürich. Wie die Kantonspolizei St.Gallen schreibt, fiel starker Regen. Ungünstig: Die Reifen des Carrera hatten laut Polizei kaum noch Profil.

Kurz vor der Einfahrt Walenstadt geriet der Sportwagen ins Schleudern. Das Heck brach nach rechts aus und prallte gegen die Aussenleitplanke. Der Wagen wurde stark beschädigt. Die Polizei schätzt die Schadenssumme auf mehrere zehntausend Franken. Der Unfallfahrer muss zudem mit einer Busse rechnen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.